Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Aktuelles

Aktuelles

Gemeinsam gegen Blutkrebs: Typisierungsaktion für Gerhard

142 Menschen ließen sich am gestrigen Samstag, 18. November, im Kongress am Park als mögliche Stammzellenspender typisieren, um dem Augsburger Gerhard Zinnecker zu helfen. Der 70-Jährige ist an lebensbedrohlicher akuter myeloischer Leukämie erkrank und benötigt dringend einen Spender, um wieder ganz gesund zu werden. Weiterlesen

Neueröffnung: Shoppen im „Pferseer Käschtle“

Direkt neben dem Rot-Kreuz-Lädle in Pfersee öffnet am Montag, 6. November, 10 Uhr das „Pferseer Käschtle“ seine Türen. Es ist eine Ergänzung zum bereits bestehenden Kleiderladen und bietet attraktive und preiswerte Second-Hand Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf: Geschirr, Gläser, Elektrokleingeräte, Kochbedarf, Dekoartikel, Spielsachen - und auch Raritäten aus Omas Zeiten und Kuriositäten. Weiterlesen

Stadtteilzentrum Haunstetten: Über 200 Gäste beim Tag der offenen Tür

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür im BRK-Stadtteilzentrum Haunstetten: Über 200 Besucher kamen, um sich über die vielfältige Arbeit der Gruppen im Haus zu informieren und bei den Angeboten mitzumachen – von der Senioren-Fitness über Kinderbasteln bis zur Nachbarschaftshilfe und interkulturellen musikalischen und kulinarischen Genüssen. Denn das Motto des Tages lautete „Erleben statt Zusehen“. Weiterlesen

BRK-Bergwacht Augsburg rettet Gipfelkreuz

In luftiger Höhe von 2608 Metern hat die Bergwacht Augsburg des Bayerischen Roten Kreuzes ein umgestürztes Gipfelkreuz neu aufgestellt. Der Augsburger Schreiner Andreas Schmid, selbst aktives Mitglied der Augsburger Bergwacht, hatte das Kreuz letztes Jahr angefertigt und gespendet. Durch einen Felsbruch war es umgefallen, jetzt steht es wieder auf dem Bockkarkopf. Der Berg ist Teil des Hauptkamms der Allgäuer Alpen, an der Grenze zwischen Bayern und Tirol. Weiterlesen

Augsburger leistet Katastrophenhilfe für Uganda

Peter Hoffmann ist Delegierter für das Deutsche Rote Kreuz   Augsburg - Der Augsburger Peter Hoffmann reist noch an diesem Wochenende als Auslandsdelegierter für das Deutsche Rote Kreuz nach Uganda. Dort wird er als Trinkwasser-Experte in einem großen Flüchtlingslager an der Grenze zum Südsudan Hilfe leisten. Die Situation dort verlangt dringende Unterstützung bei der Wasserversorgung und Grundhygiene, zur Vermeidung von Epidemien.   Rund vier Wochen wird Peter Hoffmann ehrenamtlich in Uganda im Einsatz sein. Was genau ihn nach den Einreiseformalitäten erwartet, weiß er noch nicht. "Es sind... Weiterlesen

Eignungstest für Rettungshunde

Am Samstag den 17.09.2016 fand in Günzburg der bayernweite Eignungstest für Rettungshunde statt. Insgesamt nahmen 22 angehende Rettungshunde an dem Eignungstest teil.

 

Bei diesem "Wesenstest" wird geprüft, ob sich die Hunde für die weitere Rettungshundeausbildung eignen. Sehr ängstliche oder aggressive Hunde werden hier aussortiert und für die weitere Ausbildung nicht zugelassen. Über den Tag verteilt durchliefen die Hundeführer mit ihren Hunden mehrere Stationen, wo unter anderem folgende Situationen getestet wurden:

-          Vorbeifahrendes hupendes Auto

-          Feuer und Rauch

- ...

Weiterlesen

JuBeL

Jugend-Landkreis-Begegungsschwimmen

 

Der alljährliche Wettbewerb der Wasserwacht, an dem sich Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren, aus den Kreisverbänden Augsburg-Stadt, Augsburg-Land und Aichach-Friedberg messen, fand dieses Wochenende vom 02.-03. April in Friedberg statt.

 

Das Wissen wurde in Erste-Hilfe Theorie, im Bereich Naturschutz mit dem Thema "Die Alpen", in Wasserwacht Theorie "Notfälle am/im Wasser" , A bis Z mit dem Thema Fachdienst Wasserrettung und in Wasserwacht Praxis mit Knoten knüpfen geprüft.

 

In der Erste-Hilfe-Praxis galt es einen oder mehrere...

Weiterlesen

Flüchtlingsstrom - Augsburger Hilfsorganisationen stehen zusammen

Flüchtlinge auch in Augsburg - Hilfsorganisationen bauen Camp in RWS auf

 

Der Flüchtlingsstrom nach Europa und damit durch Deutschland reißt nicht ab. In Augsburg werden am 01.09.2015 ca. 200 Personen aufgenommen welche es in Ungarn in einen der wenigen Züge aus Budapest heraus geschaftt hatten.

 

Hierzu wurde die Sporthalle der Reischleschen Wirtschaftsschule in eine Notunterkunft verwandelt; aber nicht nur für Schlafgelegenheiten, Essen und Tringen musste gesorgt werden, unserer Helfer unterstützen auch die Ärzte bei der Versorgung und dem Erstscreaning der Flüchtlinge. Johanniter,...

Weiterlesen

Rettungshundestaffel feiert 10-jähriges Bestehen

Am Samstag, den 20.06.15 feierte die Rettungshundestaffel im BRK-Kreisverband Augsburg-Stadt auf dem Gelände des Vereins für deutsche Schäferhunde in Mering ihr 10-jähriges Bestehen.

 

Eingeladen waren dazu für die Vormittagsveranstaltung die benachbarten und befreundeten Rettungshundestaffeln des BRK, der DLRG, der Johanniter Unfallhilfe und die Rettungshundestaffel Augsburg e.V.

Nach einer kurzen Begrüßung fanden dann ein Hunderennen und ein Geschicklichkeitsparcour für Hundeführer und Hund statt, was den Hundeführern, den Hunden und auch den Zuschauern einen großen Spaß bereitete.

Nach...

Weiterlesen

++++ Betreuungseinsatz ++++ Nachwehen des Sturmes ++++

Nachdem die Helfer des Nachbarkreisverbandes Aichach-Friedberg seit der Nacht im Einsatz sind haben die Bereitschaften gemeinsam mit dem JRK Augsburg-Stadt nach Rücksprache 18 Helfer und 4 Fahrzeuge entsandt um die Kameradinnen und Kameraden vor Ort zu entlassten.

Jetzt heisst es in den betroffenen Gebieten Verpflegung ausgeben und auch für ein Wort offen zu sein. "Hier sieht es aus wie im Krieg", so die Aussage eines Helfers der die Menschen in der "Sturm-Schneise" versorgt hat. Während sich im Landkreis Augsburg die Lage entspannt, ist im Bereich Affing noch einiges zu tun.

Alles Gute.

Weiterlesen

Seite 1 von 21.